[Rezension] Beautiful Wedding

P.S. I still love you




Infos


Titel: Beautiful Wedding
Autor: Jamie McGuire
Anzahl der Seiten: 176
Verlag: Piper
Preis: 8,99€
ISBN-13: 978-3-492-30580-8
Erscheinungsdatum: 14. April 2014






Heirate mich! Als Abby diese Worte spricht, ahnt Travis nicht, dass mehr dahinter steckt als ihre unbändige Liebe für ihn. Mehr als die Freude, endlich wieder vereint zu sein. Mehr als die Erleichterung, dem Unglück gerade noch entkommen zu sein. Denn der Beziehung der beiden steht die nächste schwere Prüfung bevor. Aber Abby hat einen Plan...


Diese Novelle erzählt die Geschichte der Hochzeit von Abby und Travis, deren Geschichte in den Büchern Beautiful Disaster (Buch aus Abby's Sicht) und Walking Disaster (Travis Sicht).

Die Geschichte rund um Abby und Travis gefällt mir wirklich sehr gut, und ist auch nach mehrmaligem lesen noch genauso schön wie beim ersten Mal. Doch diese Novelle, so toll es auch ist zu erfahren wie die Hochzeit stattgefunden hat, da diese in den anderen Büchern unterschlagen wird, ist irgendwie unausgereift.
Sie lässt sich schnell und flüssig lesen. Und wird aus beiden Sichten erzählt, so dass man auch von beiden Charakteren mitbekommt was ihnen vor der Hochzeit passiert ist und im Kopf rumgeht.
Diese Novelle ist, auch wenn man die anderen beiden Bücher gelesen hat, kein unbedingtes muss. Aber für richtige Jamie McGuire Fans (zu denen ich mich selber zähle) ist es unabdingbar diese Novelle auch noch sein Eigen zu nennen.



Nett, aber muss man nicht unbedingt gelesen haben.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen