Samstag, 1. Juli 2017

[Blogpost] Neuzugänge im Juni



Nein, ich habe keine Lust etwas zu meinen Neuzugängen zu sagen. Ich wollte mich ganz ehrlich zurückhalten, aber irgendwie ging das ja mal komplett in die Hose. Immerhin habe ich gleich 27 Neuzugänge im Juni gehabt. Ich weiß ganz ehrlich nicht, wann ich das alles lesen soll. 🙊

Mein erster Neuzugang (und das Buch welches ich momentan lese) im Juni war das zweite Buch der neuen Sarah Morgan Reihe, Ein Sommergarten in Manhattan. Nochmals Danke an den HarperCollins-Verlag für das Rezensionexemplar.

Klappentext:

Pflanzen sind Frankie die liebsten Lebewesen. In New York verschönert sie als Blumen-Dekorateurin die Feste der Reichen und Schönen mit kostbaren Gestecken – doch ihre wahre Liebe gilt den Dachgärten der Stadt. Als der attraktive Bruder ihrer besten Freundin sie für ein exklusives Gartenprojekt einspannen will, stimmt sie zu – ohne zu wissen, dass es ihre Gefühle bald auf eine harte Probe stellen wird...

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.






Ein weiterer Neuzugang aus dem Hause HarperCollins war im Juni das letzte Buch der Beautiful Reihe von Christina Lauren. Vielen Dank nochmals für das Buch.

Klappentext:

Pippa ist frustriert von der Männerwelt und braucht dringend einen Tapetenwechsel. Ein Trip nach New York zu ihrer besten Freundin scheint genau das richtige zu sein, um auf andere Gedanken zu kommen. Doch typisch Pippa:  Schon im Flugzeug lernt sie einen atemberaubend schönen Geschäftsmann kennen – und macht sich vor ihm im Champagnerrausch völlig lächerlich.

Jensen lebt für seine Arbeit. Für eine Frau ist in seinem durchgeplanten Tagesablauf kein Platz. Schon gar nicht für so eine verrückte, laute Frau wie diese Engländerin, die ihm ungefragt ihre Lebensgeschichte erzählt. Leider ist sie wahnsinnig sexy – und das Schicksal führt sie immer wieder so hartnäckig zusammen, dass Jensen irgendwann Zweifel kommen, ob er der Versuchung noch lange widerstehen kann...

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER. Meine Rezension dazu findet ihr HIER.

Mein dritter Neuzugang im Juni war ein Buch, auf das ich schon lange sehnsüchtig gewartet habe. The Score - Mitten ins Herz von Elle Kennedy. Danke an den Piper-Verlag für das Rezensionsexemplar.

Klappentext:

Allie Hayes steckt in einer Krise. Sie hat keinen Plan für die Zukunft und außerdem ein gebrochenes Herz. Zügelloser Sex ist sicher nicht die Lösung ihrer Probleme, aber dem unglaublichen Hockeystar Dean Di Laurentis kann sie – zumindest in dieser Nacht – nicht widerstehen. Dean dagegen bekommt immer, was er will. Deshalb kann er es auch nicht fassen, dass Allie nach ihrer gemeinsamen Nacht nichts mehr von ihm wissen will. Dean findet, Allie muss um jeden Preis erobert werden. Aber weiß er wirklich, worauf er sich da einlässt?

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER. Meine Rezension dazu findet ihr HIER.

Wer mich kennt, weiß, dass ich ein ganz großer Fan von Carina Bartschs Reihe rund um Emely & Elias bin. Und nun endlich, nach jahrelangem warten, ist ihr neues Buch Nachtblumen erschienen. Danke an den Rowohlt-Verlag für das Vorabexemplar.

Klappentext:

Das Leben könnte so einfach sein. Wäre es manchmal nicht so verdammt schwer. Jana schläft am liebsten unter dem Bett. Collin friert gerne. Jana wünscht sich vertraute Menschen um sich herum. Collin möchte mit anderen Leuten nichts zu tun haben. Auf Sylt begegnen sich die beiden in einem Wohnprojekt und leben für die nächsten zwei Jahre Zimmer an Zimmer. Da ist eine Mauer, die sie trennt. Und eine Tür, die sie verbindet.

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.

Der neue King durfte auch im Juni bei mir einziehen. Genauer gesagt, Damien King. Und ich freue mich schon richtig auf dieses Buch, welches ich im Juli lesen werde. Danke Sarah Saxx für das Reziexemplar.

Klappentext:

Damien King ist ein Frauenheld, wie er im Buche steht. Der Rockstar mit dem ausgefallenen Modestil wird von Zigtausenden Frauen vergöttert, die alle scharf darauf sind, mit ihm im Bett zu landen. Warum also sollte er sich das entgehen lassen?
Doch dann begegnet er der selbstbewussten Scarlett O‘Donnell, die in Los Angeles als Volontärin bei einem Modemagazin arbeitet. Sie sieht, was er wirklich ist: ein selbstverliebter Rüpel, der nichts anderes als Sex im Kopf hat. Und dafür ist sie sich definitiv zu schade, nicht zuletzt wegen ihrer enttäuschenden Erfahrungen in der Vergangenheit. Was sie jedoch nicht ahnt, ist, dass sie durch ihre Abweisung Damiens Jagdtrieb angestachelt hat und er nun alles daransetzt, Scarlett für sich zu erobern.

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.

Die nächsten neun Bücher, sind alles Teil meiner Arvelle-Bestellung gewesen. Sind also alles Mängelexemplare. Und sind hauptsächlich Bücher, die mir noch in verschiedenen Reihen gefehlt haben.

Klappentext:

Alexander de la Grip ist für zwei Dinge bekannt: sein Aussehen und seine Frauengeschichten. Die Medien bezeichnen ihn als "schwedischen Jetset-Prinzen", doch dass Alexander seine Nächte mit Partys und Sex verbringt, um so der grausamen Leere in seinem Innern zu entkommen, ahnt niemand. Als er auf die toughe Ärztin Isobel Sørensen trifft, weiß er sofort, dass sie seine nächste Eroberung sein wird. Aber auch Isobel verbirgt ein Geheimnis: Ihre Non-Profit-Organisation Medpax steckt in finanziellen Schwierigkeiten, und sie braucht dringend Geld. Geld, das Alexander im Überfluss besitzt … Doch was als Spiel beginnt, wird bitterer Ernst, als Alexander und Isobel erkennen, dass die Menschen nicht immer sind, wie sie auf den ersten Blick erscheinen. Und während die beiden sich immer näher kommen, sind sie gezwungen, alles infrage zu stellen, was sie zu wissen glaubten.

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.

Auch das dritte Buch der Hard Reihe, war Teil meiner Arvelle-Bestellung.

Klappentext:

Endlich ist Erica bereit, Blake ihr Vertrauen zu schenken und sich auf eine gemeinsame Zukunft mit ihm einzulassen. Ihrer tiefen Liebe und ihrem Verlangen nacheinander scheint nichts mehr im Wege zu stehen. Doch je intensiver ihre Beziehung wird, desto mehr erfährt Erica über Blakes dunkle Vergangenheit. Seine Feinde von damals haben es noch immer auf ihn abgesehen und stellen Ericas und Blakes Liebe auf eine harte Probe...

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.




Und ja, auch Band vier der Reihe war Teil der Bestellung. Jetzt fehlt mir nur noch der letzte Teil und ich kann die Reihe endlich in einem Rutsch lesen...

Klappentext:

Blake London ist sexy, reich und mächtig. Er könnte jede Frau haben. Aber er will Erica. Die junge Unternehmerin kann nicht glauben, wie sich ihr Leben innerhalb weniger Monate verändert hat. Noch nie war sie so glücklich, noch nie so bereit, den nächsten Schritt zu wagen. Doch dann muss sie feststellen, dass es in Blakes Vergangenheit noch immer ein Kapitel gibt, das er vor ihr verbirgt. Plötzlich ist Erica sich nicht mehr sicher, ob sie den Mann, dem sie bald das Jawort geben soll, wirklich kennt – und ob es jemals ein Happy End für sie und Blake geben kann...

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.

Nachdem ich die Autorin Cara Conelly auf der LLC in Berlin getroffen habe, und bei ihrer Lesung dabei war, wo sie aus Beinah gar kein Herzklopfen vorgelesen hat, musste ich das Buch einfach auch bei Arvelle bestellen.

Klappentext:

Wenn die Journalistin Christine Case ihren Job behalten will, hat sie nur eine Chance: Als Sängerin getarnt, soll sie sich auf DIE Promihochzeit des Jahres einschleichen und brisante Details aus dem Privatleben von Schauspieler Dakota Rain in Erfahrung bringen. Dieser hasst Presse und Medien nämlich abgrundtief – dementsprechend streng sind die Sicherheitsvorkehrungen für die Hochzeit seines jüngeren Bruders. Doch Christy schafft es nicht nur, sich auf das Luxusanwesen einzuschleichen, sondern auch Dakotas ganze Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen: Als er sie spontan für eine Woche auf seine Privatinsel einlädt, scheint das die Gelegenheit, um ihre Karriere und ihr Liebesleben aufzumischen. Doch was, wenn Dakota erfährt, dass sie in Wirklichkeit eine der von ihm verachteten Journalisten ist?

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.

Die Rock Kiss Reihe habe ich bis zu Band 3 schon vor einiger Zeit gelesen. Band 4 allerdings habe ich mir aus irgendeinem Grund nicht mehr gekauft. Doch Arvelle hat da Abhilfe schaffen können.

Klappentext:

Rockstar Abe Bellamy steht vor den Scherben seines Lebens. Nachdem seine kleine Schwester an Krebs gestorben ist, droht ihm alles zu entgleiten. Seiner Band schenkt er kaum noch Beachtung, und seine junge Frau Sara verlässt ihn. Erst da bemerkt Abe, dass er zu weit gegangen ist und dass er mit Sara den einzigen Menschen von sich gestoßen hat, der sein Herz tief im Inneren noch berühren konnte. Er setzt alles daran, sie zurückzugewinnen, auch wenn er weiß, dass er eine zweite Chance eigentlich nicht verdient hat...

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.

Ein ähnlicher Fall war es auch bei dem zweiten Buch der Gamemaker Reihe. Ich bin irgendwie nie dazu gekommen es mir zu kaufen.

Klappentext:

Catarina Marins Leben ist völlig aus den Fugen geraten. Nach dem Verrat ihres Exmannes, der sie wegen ihres Geldes umbringen will, muss sie sich verstecken und schlägt sich mit Gelegenheitsjobs durch. Als sie eine Freundin vertritt, die für einen Edel-Escort-Service in Miami arbeitet, begegnet ihr der attraktive Mafiaboss Maksimilian Sewastian. Schon bei ihrem ersten Treffen lodert die Leidenschaft zwischen ihnen und bringt Maksimilians berüchtigte Selbstbeherrschung in Gefahr. Und die benötigt er dringend, denn Maksimilian ist ein Mann mit vielen Feinden. Kann er die Frau, die er liebt, schützen und seine Vergangenheit hinter sich lassen?

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.


Auch das zweite Buch der Dunkle Liebe Reihe habe ich mir bei Arvelle bestellt.

Klappentext:

Max O'Hare wird von seiner Vergangenheit verfolgt: seiner Drogenabhängigkeit, der Trennung von seiner Freundin, dem Verlust ihres ungeborenen Sohnes. Verzweifelt kämpft er Tag für Tag gegen seine Dämonen – die Hoffnung auf ein normales Leben oder gar Liebe hat er längst aufgegeben. Doch dann begegnet er Grace Brooks. Nach außen hin lebensfroh und optimistisch, hat auch Grace ihre Geheimnisse, die sie vor der Welt verbirgt...

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.



Und wo Buch zwei ist, da darf Buch drei natürlich auch nicht fehlen.

Klappentext:

Nach seinem Gefängnisaufenthalt in New York genießt Riley Moore das Leben in Freiheit in vollen Zügen - bis ein schwerer Schicksalsschlag ihn dazu zwingt, in seinen Heimatort nach Michigan zurückzukehren. Dort warten nicht nur Vorurteile und seine enttäuschte Familie auf ihn, sondern auch Lexi Pierce: die Frau, die er seit Jahren aus seinem Kopf - und Herz - verbannen will...

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.





Das letzte Buch meiner Arvelle-Bestellung war Deep Blue Eternity von Natasha Boyd.

Klappentext:

Als Olivia Baines zwölf Jahre alt war, wurde ihre ältere Schwester Abby von einem Unbekannten ermordet. Sechs Jahre später leidet Olivia immer noch schwer unter dem Ereignis. Der Schmerz ist so stark, dass sie nur einen Ausweg sieht: Sie flüchtet an einen Ort, wo ganz sicher niemand nach ihr suchen wird. Das verlassene Cottage ihrer Großmutter liegt auf Daufuskie Island, im Südosten der USA. Doch Olivia hat nicht damit gerechnet, dass das Cottage bereits bewohnt ist. Tom ist alles andere als begeistert, als sie auf der Insel auftaucht. Die junge Frau erinnert ihn an das dunkelste Kapitel seiner Vergangenheit, vor dem er seit sechs Jahren davonläuft … und das ihn jetzt eingeholt hat.

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.

Auf dieses Buch habe ich im Juni sehnlichst gewartet. Rock My Soul ist das dritte Buch der Reihe von Jamie Shaw, und eins meiner absoluten Lesehighlights im Juni. Danke nochmals an den Blanvalet-Verlag für das Rezensionsexemplar.

Klappentext:

Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird...

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER. Meine Rezension dazu findet ihr HIER.

Among the Stars - Liebe wie im Film ist für mich eine absolute Cover-Liebe. Und ich bin froh, das mir der Goldman-Verlag ein Rezensionsexemplar des Buches zur Verfügung gestellt hat.

Klappentext:

Elise Jameson hat die weltberühmte Bestsellerserie „Viking Moon“ geschrieben – aber keiner weiß es. Denn nach einem schrecklichen Unfall ist Elise taub, unglaublich schüchtern und bleibt lieber inkognito. Doch dann werden ihre Bücher mit Hollywoodstar Gavin Hartley verfilmt, und man besteht auf die Anwesenheit der Autorin am Set. Kurzerhand beauftragt Elise die wunderschöne Unbekannte Veronica Wilde damit, ihren Platz einzunehmen, während sie selbst sich als Assistentin ausgibt. Als sie neue Freunde findet und Gavin näherkommt, fällt es ihr jedoch zunehmend schwer, sich hinter ihren Lügen zu verstecken. Ist es Zeit, der Welt zu zeigen, wer sie wirklich ist?

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.

Auch Love is War - Verlangen aus dem Heyne-Verlag durfte im Juni bei mir einziehen.

Klappentext:

Scarlett hatte schon immer große Träume. Ihr Ziel war Hollywood. Aber in ihren wildesten Träumen hätte sie sich nicht ausgemalt, dass sie mit 28 Jahren pleite sein und in 10.000 Meter Höhe Drinks servieren würde. Sie war nichts als eine bessere Kellnerin über den Wolken. Und eines Tages saß er da, durchbohrte sie mit seinem heißen Blick und bestellte einen Gin Tonic. Es war Jahre her, seit sie ihn gesehen, seit er sie geliebt hatte. Dante wollte sie. Wieder. Und sie ihn. Sie würde mitspielen … aber dieses Mal war er an der Reihe. Sie würde IHN brechen. Denn letzten Endes ist Liebe Krieg.

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.



Nachdem ich so viel gutes über Love & Gelato gehört habe, und ich auf der Suche nach ein paar leichten Sommergeschichten war, musste ich das Buch einfach haben.

Klappentext:

Das Land von Gelato und Amore! Doch Lina ist nicht in Urlaubsstimmung. Sie ist nur in die Toskana gereist, um ihrer Mutter den letzten Wunsch zu erfüllen. Aber dann findet sie das alte Tagebuch ihrer Mom, das von deren Zeit in Italien erzählt. Plötzlich erschließt sich Lina eine Welt aus romantischen Kunstwerken, magischen Konditoreien – und heimlichen Affären. Dabei stößt sie auf eine tragische Liebesgeschichte und ein Geheimnis, das nicht nur ihr Leben verändern wird...

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.



Trinity - Verzehrende Leidenschaft von Audrey Carlan, habe ich bei einem Gewinnspiel als signierte Ausgabe gewonnen.

Klappentext:



Ich liebe dich. Ich will dich. Ich werde dich nie verlassen. Beim Gedanken an diese Worte bekommt Gillian Callahan Panik. Jahrelang wurde sie von ihrem gewalttätigen Ex-Freund misshandelt. Jetzt ist sie frei und arbeitet für Safe Haven, die Hilfsorganisation, der sie ihre Rettung verdankt. Das Thema Männer hat sie abgehakt. Bis sie bei einer Konferenz den Vorsitzenden von Safe Haven, Chase Davis, kennenlernt. Der attraktive Milliardär ist so sexy, dass Gillian schwindelig wird. Außerdem bekommt er immer, was er will – und er will Gillian. In ihr kämpfen Lust und Angst gegeneinander. Wird sie Chase vertrauen können? Ist sie bei ihm wirklich sicher? Und wie gefährlich ist ihre dunkle Vergangenheit?

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.

Aber nicht nur Trinity habe ich als signiertes Exemplar gewonnen, sondern auch Almost von Anne Eliot.

Klappentext:


Drei Jahre ist die Nacht her, die das Leben der heute siebzehnjährigen Jess für immer veränderte. Nun will Jess nichts mehr, als wieder ein normales Leben führen – und dazu braucht sie 1. das Sommerpraktikum bei der Firma geekstuff.com, 2. ein soziales Leben und 3. einen Freund. Denn nur, wenn sie all das hat, werden ihre Eltern ihr glauben, dass alles wieder okay ist bei ihr, und sie endlich wieder ein normales Leben führen lassen. Als ausgerechnet ihr Mitschüler Gray sich als Mitkonkurrent für das Praktikum entpuppt, bietet sich für Jess die perfekte Lösung für alle drei Punkte: Sie teilen sich den Job, Gray bekommt das ganze Geld und tut dafür so, als wäre er ihr Freund. Was Jess aber nicht weiß: dass Gray seine ganz eigenen Gründe hat, sich auf den Deal einzulassen.

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.

Auf dieses Buch habe ich lange gewartet. Perfect Touch - Untrennbar von Jessica Clare, ist das vierte Buch der Reihe und absolut empfehlenswert. Ich habe es innerhalb von ein paar Stunden beendet. (Die Rezension dazu folgt in den nächsten Tagen)

Klappentext:

So  ein  Arsch!  Anders  kann  Greer  es  nicht  ausdrücken.  Jahrelang  hat  sie  zu  Milliardär  Asher  gehalten,  hat  ihn  verteidigt,  hat  sein  schlechtes  Verhalten  entschuldigt,  nachdem  er  von  seiner  Frau  betrogen  wurde.  Hat  gehofft,  dass  endlich  mehr  als  Freunde  aus  ihnen  werden  könnten.  Und  dann  das!  Greer  hat  vielleicht  keine  Erfahrung,  aber  was  der  betrunkene  Asher  da  mit  ihr  angestellt  hat,  muss  das  unbefriedigendste  erste  Mal  aller  Zeiten  gewesen  sein.  Sie  ist  fertig  mit  ihm.  Doch  da  ist  ein  klitzekleines  Problem:  Asher  hat  sich  in  den  Kopf  gesetzt,  ihr  zu  beweisen,  dass  er  es  besser  kann...

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.

Eins der letzten Bücher das im Juni bei mir einziehen durfte war Glücksspuren im Sand von Rachel Bateman. Danke nochmals an den Heyne-Verlag für das Rezensionsexemplar.

Klappentext:

Die unkonventionelle Storm war schon immer das Vorbild ihrer jüngeren Schwester Anna. Als sie bei einem tragischen Autounfall ums Leben kommt, ist Anna am Boden zerstört. Doch dann findet sie eine Liste ihrer Schwester – eine Liste all der Dinge, die man in einem perfekten Sommer unbedingt tun muss. Dinge wie „Im Regen küssen“, „Ins Dive-In-Kino gehen“ (was auch immer das sein mag!) oder auch einfach: „Mutig leben“. Im Andenken an ihre Schwester und um ihre eigene Traurigkeit zu überwinden, macht Anna sich daran, die Aufgaben der Liste zu erfüllen. Ihr stets zur Seite: der Nachbarsjunge Cameron, der irgendwie immer schon da war. Der Storms engster Freund war. Und der vielleicht der Schlüssel zu einem neuen Glück sein könnte. Wenn es da nicht ein schlimmes Geheimnis gäbe.

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.

Ich habe im Juni festgestellt, dass man mit mir nicht einmal einkaufen gehen kann, ohne das ich mit ein paar Mängelexemplaren aus dem Laden gehe. So durfte Ich bin der Schmerz von Ethan Cross vor ein paar Tagen, mit ein paar anderen Bücher, mit mir nach Hause.

Klappentext:

Die Medien nennen ihn den "Anstifter", und das Spiel, das er spielt, ist besonders perfide: Zuerst entführt er die Familie eines völlig unbescholtenen Mannes, bevor er diesem befiehlt, einen anderen unbescholtenen Mann zu töten. Weigert sich der Erpresste, werden seine Lieben zerstückelt. Nur die Shepherd Organization kann den Killer zur Strecke bringen. Auf der Jagd erhalten Marcus Williams und sein Team Hilfe von Marcus' Bruder, dem Serienkiller Francis Ackerman jr. Denn dieser weiß, wer hinter dem Anstifter steckt: sein Vater. Der, der ihn zu dem gemacht hat, was er ist: dem absolut Bösen...

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.

Auch Ich bin der Zorn von Ethan Cross durfte als Mängelexemplar mit mir nach Hause kommen.

Klappentext:

In einer Strafanstalt in Arizona ereignet sich ein blutiger Amoklauf. Scheinbar wahllos erschießt ein Gefängniswärter mehrere Menschen. Zu seinem Motiv schweigt er. Das ruft Bundesermittler Marcus Williams auf den Plan. Rasch findet er heraus, dass der Wärter von einem psychopathischen Killer erpresst wurde, der sich selbst Judas nennt. Um die Identität des Judaskillers aufzudecken, tut Marcus sich erneut mit seinem Bruder Francis Ackerman junior zusammen, dem berüchtigtsten Serienkiller der Gegenwart:  Marcus ermittelt außerhalb der Gefängnismauern, Ackerman junior undercover unter den Häftlingen. Was beide nicht ahnen: Der Judaskiller verfolgt weitaus größere Ziele als nur ein paar Morde...

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.

Nachdem ich Ende letzten Jahres Glückssterne von Claudia Winter gelesen hatte, wollte ich unbedingt noch ihren ersten Roman Aprikosenküsse lesen. Und glücklicherweise habe ich ihn auch in der Mängelexemplar-Kiste gefunden.

Klappentext:

Das Leben der jungen Foodjournalistin Hanna könnte so wunderbar sein. Hätte sie nur nicht diese Restaurantkritik geschrieben, wegen der eine italienische Gutsherrin einen Herzinfarkt erlitten hat! Als sie dann auch noch versehentlich in den Besitz der Urne gelangt, reist die von Schuldgefühlen geplagte Hanna nach Italien – und wird zum unfreiwilligen Opfer eines Testaments, das es in sich hat. Denn selbst über ihren Tod hinaus verfolgt Giuseppa Camini nur ein Ziel: ihren unleidlichen Enkel Fabrizio endlich in den Hafen der Ehe zu steuern. Eine Aufgabe, die ein ganzes toskanisches Dorf in Atem hält, ein Familiendrama heraufbeschwört und Hannas Gefühlswelt komplett durcheinanderwirbelt!

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.

Da ich schon einige Bücher der Autorin Jessica Sorensen habe, musste ich Für immer verbunden. Violet & Luke auch einfach mitnehmen.

Klappentext:

Violets Leben steht auf dem Kopf. Ein Stalker macht ihr das Leben zur Hölle, und der Mord an ihren Eltern wirft immer noch einen Schatten auf ihr Leben. Als sie sich noch dazu in eine lebensgefährliche Situation bringt, schwört sie sich, nun ihr Schicksal in die Hand zu nehmen. Vor allem muss sie herausfinden, was sie für Luke Price empfindet. Können die beiden ihre Ängste überwinden und an einer gemeinsamen Zukunft arbeiten?

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.




Das letzte Buch welches ich aus der Mängelexemplar-Kiste gerettet habe, und auch mein letzter Neuzugang im Juni, ist Barfuß durch den Regen von Roxanne St.Claire.

Klappentext:

Ein Medienskandal bedroht die Karriere von Jocelyn Bloom, und sie muss vorübergehend von der Bildfläche verschwinden. Als sie in ihre Heimat Barefoot Bay zurückkehrt, werden nicht nur alte Erinnerungen wach. Sie trifft außerdem ihren einstigen Geliebten Will Palmer wieder. Und er weckt Gefühle in ihr, die sie längst vergessen glaubte....

Mehr Informationen zu dem Buch findet ihr HIER.







Kommentare:

  1. Huhu Steffi,

    da sind ja einige Bücher bei dir eingezogen ;)

    "Rock my Soul" wartet hier schon aufs Lesen - was definitiv im Juli geschehen wird ;)
    "The Score" hat mir richtig gut gefallen und ich freue mich schon sehr auf den vierten Band.
    "Love & Gelato" lese ich auch im Juli.

    Viel Spaß mit deinen neuen Büchern!

    Liebe Grüße
    Jenny
    http://jennybuecher.blogspot.de/2017/07/neuzugange-mit-wunderschonen-covern.html

    AntwortenLöschen
  2. Hey Steffi,

    ich finde meine achtzehn Neuzugänge schon viel, aber freut mich, dass jemand noch mehr als ich gekauft habe :D

    Nachtblumen und Love is war sind auch bei mir eingezogen :)

    Liebe Grüße
    Jacki von Liebedeinbuch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jacki,

      Ja ich weiß, ich habe es im Juni arg übertrieben, dafür werde ich im Juli kürzer treten (vor allem da ich eh im August Geburtstag habe ;))

      Liebste Grüße,
      Steffi

      Löschen